Burgunder-Trüffel

Andere Bezeichnung: Grauer Trüffel

Lateinischer Name: Tuber aestivum Vitt gewöhnlich Tuber uncinatum Chatin

Crédit photo : Frochot

Zeitraum für den Verkauf des frischen Trüffels: 15. September bis 15. Januar

Geruch: nach Trüffel ! Das Hauptmerkmal! Ganz zarter Duft nach reifenden Haselnüssen…

Verwendung : Niemals kochen, sonst wird sein Geschmack vollkommen verfälscht. Er sollte 48 h vor der Zubereitung zu den anderen Lebensmitteln gelegt werden, damit seine Aromen von einer fetthaltigen Substanz (Butter, Sahne, Eigelb, Öl, Käse) aufgenommen werden können. Er wird lauwarm oder roh verwendet, niemals stark erhitzt, da er sonst seinen Geschmack verlieren würde. Man nimmt 10 g pro Person oder 10 - 15 % der Zubereitung.